RÜHR MICH AN - Ein Plädoyer für Kullertränchen, Herzerweichen und Gänsehaut

22
Jun

RÜHR MICH AN - Ein Plädoyer für Kullertränchen, Herzerweichen und Gänsehaut

Samstag, 22 Juni 2019 10:00 bis Sonntag, 23 Juni 2019 16:30

Wer von etwas berührt ist, kriegt manchmal eine Gänsehaut, wird innerlich weich oder ringt mit den Tränen. Rührung ist eine Emotion, die einen meist unvermittelt erwischt und das Innerste berührt. Sie erschüttert, weicht auf und hinterlässt ein erleichterndes, wohltuendes Gefühl. Als Auslöser genügt häufig eine anrührende Filmszene, ein herzzerreißendes Lied oder ein unerwartetes Glück. Rührung hilft dem Menschen, mit seinen tiefsten Sinngefühlen und Sehnsüchten in Kontakt zu kommen. Und, sie stärkt Beziehungen. 

Wie können wir diese Erkenntnis für die Improbühne nutzen? 

Improschauspieler fürchten sich aus Sorge vor zu viel Pathos manchmal davor, in der Improvisation einem echten Herzenswink zu folgen. Oft mit dem Ergebnis, dass Trash und billige Gags der Szene zu einem drastischen Ende verhelfen. Dabei ersehnt das Publikum oftmals genau diesen „wahren Moment“ des Angerührt-Seins.

In respektvollem und spielerischem Umgang werden in diesem Workshop Ideen und Techniken vermittelt, die es den Schauspielenden ermöglichen sollen, auf authentische Art und Weise Momente der Rührung entstehen zu lassen - und das eigene Herz für das Berührt-Sein zu öffnen. So werden Bühnencharaktere zu mehr Tiefe geführt und Beziehungen gestärkt. Das Komödiantische im Spiel, das dem Improvisationstheater so nahe liegt, wird dennoch nicht zu kurz kommen, denn Lachen und Weinen liegt ja bekanntlich ganz dicht beieinander. 

Der Workshop setzt Grunderfahrungen mit dem improvisierten Theater voraus. Er ist geeignet für alle, die ihre Figurentiefe schärfen und ihrem Spiel auf der Bühne mehr Ausdruck und Authentizität verleihen wollen. Der Workshop wird geleitet von Nicole Erichsen & Gunter Lösel/ STUPID LOVERS BREMEN

Zeit: je 10-16:30 Uhr

  • Zur Buchung bitte auf den Termin (links) klicken
Kosten: 180,00 €
Ort: Tanzschule La Boca, Komturstraße 4, 28195 Bremen

Workshop buchen

 
1 Beginn 2 Vollständig

Postadresse:
Improtheater Bremen
Waiblinger Weg 8
28215 Bremen

 

Feedback.

Nicole und Gunter führen euch mit viel Respekt und Gefühl durch klasse Impro-Workshops. Wer sich vorher nicht soviel zugetraut hat wird überrascht sein wieviel in jedem einzelnen doch steckt! Also,nicht nur zugucken sondern selber mitmachen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Ihr seid einsame spitze! Super Humor, ein Händchen für Geschichten und den ganz normalen Wahnsinns im Leben eines Menschen. Danke.

Eure Workshops sind lehrreich und amüsant zugleich. Sehr zu empfehlen!

Dieses Theater hat mich total überzeugt. Es lebe die Spontanität. Vielen Dank für so viel Freude!

"Starke Geschichten, tolle Schauspieler, ganz großes Kino."

"Bei unserem Firmenevent hat dieses Theater binnen Sekunden seine Einmaligkeit bewiesen. Von deren ansteckender Sponteität und scheinbar grenzenloser Kreativität können wir viel lernen."

„Einfach nur genial!"

„Das Improtheater Bremen ist noch viel schneller als spontan! Respekt vor solchen Denkgeschwindigkeiten." 

 

Gestern Abend war ich in Ihrem Theater, heute kann ich vor lauter Lach-Muskelkater kaum gehen. Danke!“

Hab lange nicht mehr so erfrischendes und lebendiges Theater gesehen!“

"Herrlich, ich habe Tränen gelacht! Danke, dass es Euch gibt!"

Wir auf Facebook.