LABAN-TECHNIK für Figurenentwicklung

06
Okt

LABAN-TECHNIK für Figurenentwicklung

Samstag, 6 Oktober 2018 10:00 bis Sonntag, 7 Oktober 2018 16:00

Wie kann man Figuren aus dem Körper entstehen lassen? Wie kann man sie eindeutig und wiedererkennbar machen? Wie kommt man in den Bereich jenseits der eigenen Bewegungsmuster?

Keith Johnstone hat dafür das System des Tänzers und Choreografen Rudolf von Laban vorgeschlagen und in unserer eigenen Arbeit ist dies ein immer zentralerer Aspekt geworden. Mit 3 Dimensionen und 8 Bewegungsqualitäten bietet das System einen einfachen und gleichzeitig umfassenden Zugang zu Figuren, die man sich niemals mit dem Kopf ausdenken könnte, die ein Eigenleben entwickeln und die sogar die Schauspielenden überraschen. Solche Figuren besitzen eine klare Beziehung zu Zeit und Raum, die sich in den Bewegungen, der Sprache, dem Gesang, den Gesten, kurz, im gesamten Ausdruck der Figur wiederfindet und so einen unverwechselbaren Kern bildet.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden die entsprechenden, von uns weiterentwickelten Techniken kennen und sie für die spontane Figurenfindung zu nutzen. Er ist geeignet für Leute mit Erfahrungen in der Theaterimprovisation.

  • Zeiten: Sa/ So. 10:00 bis 16:30 Uhr 
  • Workshopleitung: Nicole Erichsen/ Gunter Lösel
  • Bequeme sportliche Kleidung mitbringen, es wird geschwitzt
Kosten: 170,00 €
Ort: Theater im Walzwerk - Rommerskirchener Str. 21/ Atelier 10 - 50259 Pulheim

Workshop buchen

 
1 Beginn 2 Vollständig

Postadresse:
Improtheater Bremen
Waiblinger Weg 8
28215 Bremen

 

Feedback.

Nicole und Gunter führen euch mit viel Respekt und Gefühl durch klasse Impro-Workshops. Wer sich vorher nicht soviel zugetraut hat wird überrascht sein wieviel in jedem einzelnen doch steckt! Also,nicht nur zugucken sondern selber mitmachen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Ihr seid einsame spitze! Super Humor, ein Händchen für Geschichten und den ganz normalen Wahnsinns im Leben eines Menschen. Danke.

Eure Workshops sind lehrreich und amüsant zugleich. Sehr zu empfehlen!

Dieses Theater hat mich total überzeugt. Es lebe die Spontanität. Vielen Dank für so viel Freude!

"Starke Geschichten, tolle Schauspieler, ganz großes Kino."

"Bei unserem Firmenevent hat dieses Theater binnen Sekunden seine Einmaligkeit bewiesen. Von deren ansteckender Sponteität und scheinbar grenzenloser Kreativität können wir viel lernen."

„Einfach nur genial!"

„Das Improtheater Bremen ist noch viel schneller als spontan! Respekt vor solchen Denkgeschwindigkeiten." 

 

Gestern Abend war ich in Ihrem Theater, heute kann ich vor lauter Lach-Muskelkater kaum gehen. Danke!“

Hab lange nicht mehr so erfrischendes und lebendiges Theater gesehen!“

"Herrlich, ich habe Tränen gelacht! Danke, dass es Euch gibt!"

Wir auf Facebook.