OPEN HAROLD - legendärer Improklassiker aus Chicago

Vor 40 Jahren entwickelten Schauspieler um Del Close in den USA die wohl offenste, radikalste und magischste Form von theatraler Improvisation, die es jemals gab, und tauften sie auf den seltsamen Namen „Harold“. Seitdem ist diese spontane Theatercollage ein Mythos unter Improvisationsspielern auf der ganzen Welt, gefeiert, gefürchtet, geliebt. Es gibt wohl niemanden, den diese Stücke kalt lassen, die aus einem winzigen Input des Publikums ein ganzes Universum entstehen lassen. Nun hat sich das Ensemble des IMPROTHEATER BREMEN diesen Klassiker vorgenommen und ihn zu höchster Eleganz bei größtem Risiko weiterentwickelt. Szenen, Bilder, Geschichten tauchen aus dem Nichts auf und versinken wieder im Dunkel. Wie in einem rasanten Traum deuten sich zarte Verbindungen an, Erinnerungen springen aus dem Schrank und brennen sich ein. Liebschaften blühen schnell und heiß auf, verwirren sich und brechen unter der Last neuer Netzwerke zusammen. Aus den hingeworfenen Linien entsteht plötzlich eine Gestalt, ein unverwechselbarer Abend, voller Magie, Komik und geheimnisvoller Bezüge.

Postadresse:
Improtheater Bremen
Waiblinger Weg 8
28215 Bremen

 

Feedback.

Nicole und Gunter führen euch mit viel Respekt und Gefühl durch klasse Impro-Workshops. Wer sich vorher nicht soviel zugetraut hat wird überrascht sein wieviel in jedem einzelnen doch steckt! Also,nicht nur zugucken sondern selber mitmachen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Ihr seid einsame spitze! Super Humor, ein Händchen für Geschichten und den ganz normalen Wahnsinns im Leben eines Menschen. Danke.

Eure Workshops sind lehrreich und amüsant zugleich. Sehr zu empfehlen!

Dieses Theater hat mich total überzeugt. Es lebe die Spontanität. Vielen Dank für so viel Freude!

"Starke Geschichten, tolle Schauspieler, ganz großes Kino."

"Bei unserem Firmenevent hat dieses Theater binnen Sekunden seine Einmaligkeit bewiesen. Von deren ansteckender Sponteität und scheinbar grenzenloser Kreativität können wir viel lernen."

„Einfach nur genial!"

„Das Improtheater Bremen ist noch viel schneller als spontan! Respekt vor solchen Denkgeschwindigkeiten." 

 

Gestern Abend war ich in Ihrem Theater, heute kann ich vor lauter Lach-Muskelkater kaum gehen. Danke!“

Hab lange nicht mehr so erfrischendes und lebendiges Theater gesehen!“

"Herrlich, ich habe Tränen gelacht! Danke, dass es Euch gibt!"

Wir auf Facebook.