Fliegende Funken Festival Bremen 2016

FLIEGENDE FUNKEN FESTIVAL 2016 – Türen ins Fremde
Festival der improvisierten Theaterkunst – vom 08.-11. September 2016 – im Bürgerhaus Weserterrassen

Auch in diesem Jahr wird das legendäre Funkenfeuerwerk der Spontanität gezündet. Das FLIEGENDE FUNKEN FESTIVAL hat sich zum Ziel gesetzt, Improvisationstheater als Kunstform in seiner ganzen Breite und Kreativität zu zeigen. Zum sechsten Mal reisen Improvisationskünstler_innen aus dem In- und Ausland in die Hansestadt und zeigen neue Trends, neue Spielideen, neue Formate auf der Bühne. Mit 5 hochkarätig besetzten Festivalshows und 4 spannenden Theaterworkshops wird das Bürgerhaus Weserterrassen für drei Tage zum Hotspot für diese innovative und vitale Theaterform.

Das Festival beginnt am Donnerstag 08. Sept mit der Show MAESTRO, einem improvisierten Wettkampf aller gegen alle, aus dem ein Einziger als Sieger hervorgeht. Es treffen hier Improvisateure aus Bremen, Deutschland und dem Rest der Welt aufeinander, um zu sehen, wen die launische Muse an diesem Abend am häufigsten küsst. MAESTRO ist ein Klassiker, der direkt auf Keith Johnstone zurückgeht.

Am zweiten Festivalabend, Freitag 09. Sept. zeigt die tschechische Gruppe Impro Prag in JUST IMPRO wie man Filme verfremden und mit Improtechniken kombinieren kann: in ihrer überaus erfolgreichen FILM DUBBING SHOW, unterlegen sie spontan Filmszenen mit neuen Texten, Emotionen und Bedeutungen. Die zweite Aufführung am Freitag 09. Sept. wird vom Bremer Duo Stupid Lovers bestritten, die mit FRÄULEIN MEYERS BETTGESCHICHTEN tief unter die schmale Linie zwischen Traum und Wirklichkeit abtauchen und dort erstaunliche und wahrhaftige Geschichten zutage befördern.

Am dritten Festivaltag, Samstag 10. Sept., präsentiert sich die legendäre slowenische Gruppe Kolektiv Narobov mit ihrem neuen Format PUBLIC OPINION. In ihrem clownesk-grotesken Stil nehmen sie die Herrschaft der Experten aufs Korn, die uns immerfort die Welt erklären wollen und die im Grunde unglaublich kindisch sind. Die letzte Show des Festivals, VON MENSCHEN & MASKEN beschwört die Magie von Masken, die in der Commedia dell` Arte und beim Großmeister Keith Johnstone aufs Engste mit dem Improvisationstheater verbunden sind und immer noch ein Geheimnis darstellen.

Anschließend findet eine Festival-Party mit DJ Shawayne statt. Die Party beginnt um ca. 23 Uhr und der Eintritt ist frei.

Alle Infos auch unter www.fliegendefunken.de

Postadresse:
Improtheater Bremen
Waiblinger Weg 8
28215 Bremen

 

Feedback.

Nicole und Gunter führen euch mit viel Respekt und Gefühl durch klasse Impro-Workshops. Wer sich vorher nicht soviel zugetraut hat wird überrascht sein wieviel in jedem einzelnen doch steckt! Also,nicht nur zugucken sondern selber mitmachen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Ihr seid einsame spitze! Super Humor, ein Händchen für Geschichten und den ganz normalen Wahnsinns im Leben eines Menschen. Danke.

Eure Workshops sind lehrreich und amüsant zugleich. Sehr zu empfehlen!

Dieses Theater hat mich total überzeugt. Es lebe die Spontanität. Vielen Dank für so viel Freude!

"Starke Geschichten, tolle Schauspieler, ganz großes Kino."

"Bei unserem Firmenevent hat dieses Theater binnen Sekunden seine Einmaligkeit bewiesen. Von deren ansteckender Sponteität und scheinbar grenzenloser Kreativität können wir viel lernen."

„Einfach nur genial!"

„Das Improtheater Bremen ist noch viel schneller als spontan! Respekt vor solchen Denkgeschwindigkeiten." 

 

Gestern Abend war ich in Ihrem Theater, heute kann ich vor lauter Lach-Muskelkater kaum gehen. Danke!“

Hab lange nicht mehr so erfrischendes und lebendiges Theater gesehen!“

"Herrlich, ich habe Tränen gelacht! Danke, dass es Euch gibt!"

Wir auf Facebook.